Logo Praxis Aurich

Herausnehmbarer Zahnersatz

Macht die Anzahl, Verteilung oder Qualität der verbleibenden Zähne eine Versorgung mit festsitzendem Zahnersatz (Brücken) unmöglich, so muss die Funktionsfähigkeit anders wiederhergestellt werden.

Die verbleibenden Zähne werden dann mit herausnehmbaren Zahnersatz verbunden. Man unterscheidet dabei zwischen einfachen Klammerprothesen und Komfortablem Geschiebe – oder Teleskopzahnersatz.

Die nebenstehenden Bilder zeigen eine Kombination von festzementierten Kronen und einem Geschiebezahnersatz  sowie Versorgung mit einem Teleskop-Getragenen Zahnersatz.

Nur durch diese aufwändig gestalteten Verbindungselemente ist es möglich, die Kaukräft definiert und schonend auf den Zahnhalteapparat zu übertragen. Außerdem stören die Klammern nicht das optische Erscheinungsbild.